In wenigen Minuten erreichen Sie mit dem Zug das schöne Dorf Chexbres, von wo Sie wie von einem Balkon aus einen grandiosen Blick auf das ganze Lavaux haben. Den alten Steinmauern entlang können Sie gemütlich zum See hinunter schlendern und in Rivaz das Vinorama besuchen, wo Sie die Qual der Wahl haben, aus 300 edlen Weinen wenige zum Degustieren auszulesen.

Im Sommer kann man der Versuchung, sich im klaren See abzukühlen, kaum widerstehen. Neben dem Schloss Glérolles bietet ein kleiner, wenig bekannter Strand Platz für Entspannung und den Abschluss eines reichhaltigen Sommertags.

Die Rückkehr nach Vevey ist am schönsten mit einem Dampfschiff der «Belle Epoque», von wo aus man eine einmalige Sicht auf das Lavaux geniessen kann, dieses Mal vom See her!